Der Alltag ist für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und deren Familien nicht immer einfach. Im Laufe der Zeit und der Entwicklung stellen sich unterschiedliche Herausforderungen, welche häufig innerhalb der Familie bewältigt werden können. Doch gibt es auch Situationen, in denen man denkt, die Hürden nicht alleine meistern zu können und man nicht mehr weiter weiß.

Als Systemische Therapeutin biete ich Ihnen in diesen Situationen professionelle Unterstützung.

 

 

 

 

Ich unterstütze das Kind/ den Jugendlichen und die Familie bei der Bewältigung von

  • Ängsten und Zwängen
  • Verhaltensveränderungen, Verhaltensauffälligkeiten
  • belastenden Verlust- und Trennungserlebnissen, Trauer
  • Loyalitätskonflikte
  • Neuorientierung 
  • Einnässen und Einkoten
  • Aggression und Wut 
  • Depression und Rückzugsverhalten
  • Schulschwierigkeiten
  • Schulangst
  • Mobbing
  • Psychosomatischen Beschwerden (wie beispielsweise Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, )
  • Traumatischen Erfahrungen
  • Trennung der Eltern
  • Familiären Konflikten
  • Geschwisterrivalität
  • ADHS
  • Missbrauch
  • Gewalterfahrung

Dadurch, dass ich ebenfalls in einer Gemeinschaftspraxis tätig bin kann ich ihnen ein flexibles Angebot zur Unterstützung gewährleisten.